News - Tennissportverein Petershagen

Direkt zum Seiteninhalt

News

Bilder vom Boßeln 2019:

Entscheidungshilfe für Deine Zukunft im TSV
Im TSV stehen 2020 wichtige personelle Veränderungen an. Für interessierte Mitglieder, die überlegen sich stärker im Verein zu engagieren, bietet der
Kreissportbund Minden-Lübbecke e.V. sehr hilfreiche "Kurz & Gut-Seminar" an:

Mitgliederverwaltung und Beitragseinzug (Bestandserhebung & Datenmanagement)
LG-NR:   G2019-034-46594
Kursleitung:   Anette Tegtmeier
Datum:   28.10.2019
Ort:   Alte Grundschule Meißen
Zeit:   18:00-22:00 Uhr
Vereinsgebühr:   19:00 €

BRENNPUNKTE  DES VEREINSRECHTS: HAFTUNG – SATZUNG – MITGLIEDERVERSAMMLUNG
LG-NR:   G2019-034-45370
Kursleitung:   Karin Schulze-Kersting
Datum:   07.11.2019
Ort:   Bürgerhaus Espelkamp
Zeit:   18:00-22:00 Uhr
Vereinsgebühr:   19:00 €

Es stehen in beiden Seminaren noch freie Plätze zur Verfügung!
Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung gleich online unter folgendem Link:
28
07.11.2019: Recht  
Weitere Informationen zu diesen Themen entnehmen Sie bitte den Ausschreibungen, die Sie über diesen Link aufrufen können.
Die Buchung dieser Kurz- und Gut Seminare kann ausschließlich über das Qualifizierungsportal erfolgen!
Mit freundlichen Grüßen aus der KSB-Geschäftsstelle
Kirsten Rodenberg
-Verwaltung-
Kreissportbund Minden-Lübbecke e.V.
Hallo liebe Tennisfreunde,

hier ein kleiner Leitfaden mit den wichtigsten Infos für die Hallensaison 2019/20.

  • Für jedes Mannschaftsspiel in der Wintersaison müssen mindestens zwei Plätze in der Halle mit gleichem Bodenbelag für die Dauer der Begegnung zur Verfügung stehen. Der Gastverein (Sportwart/in oder Mannschaftsführer/in) ist über die Art des Bodenbelages und die erforderlichen Hallenschuhe schriftlich bis spätestens 6 Wochen vor dem Spieltermin zu informieren. (WTV-WO §12)
  • Der Spielbeginn an Samstagen ist zwischen 12.00 Uhr und 18.00 Uhr, an Sonntagen zwischen 10.00 Uhr und 16.00 Uhr. Innerhalb dieses zeitlichen Rahmens bleibt es dem gastgebenden Verein überlassen, Spieltag und Spielbeginn festzulegen. Dieser Termin ist dem Gastverein (Sportwart/in oder Mannschaftsführer/in) bis spätestens 6 Wochen vor dem Spieltermin schriftlich mitzuteilen.
  • Weicht der gastgebende Verein von dem im Wettspielportal nuLiga voreingestellten Spieltermin ab, so hat er den abweichenden Spieltermin (Datum und Uhrzeit) bis 6 Wochen vorher im Wettspielportal nuLiga einzugeben und auf diese Weise automatisch zu veröffentlichen.
  • Möchte der Heimverein einen Spieltermin auf einen anderen Spieltag als das festgelegte Wochenende (früher oder später) oder den Spielbeginn auf einen anderen, als unter den oben genannten Zeitpunkten festlegen, so ist zunächst die Genehmigung des Spielleiters und die Zustimmung der Gastmannschaft einzuholen. Erst nach Genehmigung durch den Spielleiter und die Zustimmung der Gastmannschaft darf der Termin im Wettspielportal nuLiga eingegeben und veröffentlicht werden. Ein nach hinten verlegter Spieltermin muss in jedem Fall vor dem letzten Spieltag der jeweiligen Gruppe durchgeführt werden. (vgl. Durchführungsbestimmungen zur WTV-WO §4)
  • Bei Verlegungen sind die Sperrtermine des WTV und Bezirks unbedingt zu beachten.
    • WTV-Meisterschaften vom 03. bis 10. November 2019
    • Bezirksmeisterschaften die Wochenenden 25./26. Januar und 01./02. Februar 2020.
  • Die Ergebnisse der Begegnungen müssen bis zum nächsten Werktag um 18 Uhr bei nuliga eingetragen sein.
  • Auf die Regeln für das Spielen in zwei Altersklassen sei hier insbesondere hingewiesen (WTV-WO §7: maximal 1 Wahlspieler pro Begegnung in 4er-Mannschaften, ein Spieler darf nur maximal zwei in der Wahlmannschaft eingesetzt werden, Gastspieler dürfen nicht als Wahlspieler eingesetzt werden).
  • In allen Altersklassen wird der 3. Satz als Match-Tiebreak gespielt.
  • Es gilt die alte WTV-Wettspielordnung für 2019 (vom 01.01.2019), sowie die Empfehlung für das Spiel ohne Schiedsrichter
  • 02.10.2019 – 12.10. 2019 Namentliche Mannschaftsmeldung durch die Vereine (nach der neuen LK)
Bitte diese Punkte in der Planung der Hallensaison unbedingt beachten.

Der Spielplan für die Hallensaison 2019/20 ist zur Übersicht als PDF-Datei beigefügt.

Damit wünsche ich allen viel Spaß, sowie eine spannende und sportlich faire Hallensaison 2019/20.

Viele Grüße

Waldemar Braun
Koordinator Sport Bezirk OWL
im Westfälischen Tennis-Verband e.V.
Wir gratulieren unseren Top-Spielern zur ihren Erfolgen beim 6. Mindener Leistungsklassen-Turnier am 25.8.2019.
Jörg Röbke schaffte es, in dieser Männer-50-Gruppe in der Nebenrunde den Sieg zu erringen.
Herzliche Gratulation an alle!!!
In der am stärksten besetzten Gruppe, der Männer-50, kämpfte sich Helmut Schemman ebenfalls bis weit nach vorne. Er musste sich erst im Halbfinale gegen den späteren Sieger dieser Gruppe geschlagen geben.

Siegreich war Christoph Loth, Männer 40, mit einem nervenstaken Finish: Beim Stande von 5 : 7 im Match-Tiebreak sammelte er die letzten 5 Punkte zum 10 : 7 für sich ein. Wer je einen Tennisschläger in der Hand hatte und ein Punktspiel bestritten hat, weiß was da in einem vorgeht.
 

Das
schwarze
Brett
Hefte:
Archiv 2016

8 Ausgaben pro Jahr
Ausgabe 1/2017
Ausgabe 2/2017
Ausgabe 3/2017
Ausgabe 4/2017
Ausgabe 5/2017
Ausgabe 6/2017
Ausgabe 7/2017
Ausgabe 8/2017
Ausgabe 1/2018
Ausgabe 2/2018
Ausgabe 3/2018
Ausgabe 4/2018
Ausgabe 5/2018
Ausgabe 6/2018
Ausgabe 7/2018
Ausgabe 8/2018
Ausgabe 1/2019
Ausgabe 2/2019
Ausgabe 3/2019
Ausgabe 4/2019
Ausgabe 5/2019
Ausgabe
Ausgabe
Ausgabe



Nach Anklicken des Heftes wird es automatisch als Download herunter geladen und steht dann im Ordner "Downloads". Wenn nach dem Anklicken kein Heft herunter geladen wird, wurden es vom LSB nicht als Online-Version bereitgestellt oder bereits wieder entfernt.
Die Zeitschrift
"Wir im Sport"
vom LSB-NRW
als Download
FOLLOW
Tennissportverein Petershagen
Created with WebSite X5
CONTACTS
Webmaster
Arthur Hollmannn
hollmannart(at)gmx.de

(C) Tennissportverein Petershagen e.V., Anlage: Eldagser Straße, 32469 Petershagen
FOLLOW
CONTACTS
Webmaster
Arthur Hollmannn
hollmannart(at)gmx.de

App FeedReady
aktuelle News
aofort zu er-
halten.
Zurück zum Seiteninhalt